Winterincentive: STARFACE Allstars beim Powerplay in Prag

Die erfolgreichsten Partner im Vertriebsaußendienst fuhren mit dem Karlsruher UCC-Anbieter STARFACE ins Eishockeyland Tschechien.

STARFACE fuhr mit den umsatzstärksten Partnern seines Vertriebsaußendienstes am zweiten Novemberwochenende 2018 nach Prag. “Wir blicken auf ein extrem erfolgreiches Jahr 2018 zurück, und das haben wir in erster Linie der herausragenden Arbeit unserer Vertriebspartner zu verdanken”, erklärte Florian Buzin, Geschäftsführer von STARFACE.

“Unsere Fachhändler haben uns beim Megaprojekt All-IP, bei der Einführung des Mietmodells und beim Durchstarten im Enterprise-Segment großartig unterstützt. Mit der gemeinsamen Reise nach Prag haben wir uns bei unseren engagiertesten Partnern für die tolle Zusammenarbeit bedankt.” Mit von der Partie waren neben den umsatzstärksten Außendienstpartnern und den erfolgreichsten Newcomern die Produkt-Champions in den Bereichen STARFACE 365 und STARFACE Cloud Services. Zusätzlich wurden einige Partner für ihr besonderes Engagement belohnt.

Highlights der Reise in die Moldau-Metropole waren eine Fahrt in einer historischen Straßenbahn durch die Altstadt, eine Führung durch das Prager Burgviertel und das Eishockey-Match zwischen den Teilnehmern. Daneben blieb den 25 TK-Experten von 20 STARFACE Partnern Zeit, neue und alte tschechische Biersorten zu verkosten, dabei untereinander Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Der Karlsruher TK-Anlagenhersteller versammelt traditionell zweimal im Jahr seine umsatz- und wachstumsstärksten Partner zum Brainstorming und zum Austausch. Ziel ist es jeweils, die Zusammenarbeit in der Community zu fördern und gemeinsam mit dem Fachhandel neue Strategien für die Vermarktung zu entwickeln.

 

Artikel ursprünglich erschienen auf channelpartner.de