STARFACE NEON gewinnt Teleworking Solutions Excellence Award 2020

Der US-amerikanische TMC Verlag hat der neuen Video Meeting-Plattform STARFACE NEON den „Teleworking Solutions Excellence 2020 Award“ verliehen.

Mit dem Teleworking Solutions Excellence Award 2020 zeichnet TMC Lösungen aus, die es Unternehmen ermöglichen, effiziente Telearbeit-Systeme einzuführen. Speziell in der derzeitigen Corona-Krise ist Telearbeit ein Garant für den Fortbestand vieler Unternehmen. Mitarbeiter erhalten durch den Einsatz von Home-Office Lösungen von zu Hause aus den gleichen Zugang zu den Unternehmens-Daten wie im Büro und die Belegschaft kann trotzdem „normal” arbeiten.

“Mit dem TMCnet Teleworking Solutions Excellence Award zeichnen wir die besten und innovativsten Lösungen und Produkte aus, die Unternehmen bei der Einführung von Telearbeitsstrategien unterstützen.“ sagte Rich Tehrani, CEO von TMC und ergänzte: „STARFACE ist es gelungen mit der Video-Meeting-Plattform STARFACE NEON  einen qualitativ hochwertigen Beitrag für die Weiterentwicklung der Telearbeit-Lösungs-Industrie zu liefern. Glückwunsch an das ganze Team von STARFACE für diese Auszeichnung!“

„Herzlichen Dank an TMC für diese Auszeichnung. Das ist natürlich eine große Ehre für unser neuestes Produkt!“ freut sich STARFACE CEO Florian Buzin über den Award. „Wir haben Ende März die Produkteinführung von STARFACE NEON bewusst vorgezogen und unterstützen mit der Public Beta seither zahlreiche Firmen bei ihren Home-Office-Installationen„In wenigen Wochen werden wir die finale Version von STARFACE NEON launchen, die dann in unsere STARFACE UCC-Telefonanlagen integriert sein wird.“