Business Telefonie für Versicherungen – STARFACE in der Gothaer Bezirksdirektion Markus Schäfer

“Wir haben einen hohen Anspruch an eine perfekte Telefonie mit einem guten Außenauftritt”, sagt Markus Schäfer, Bezirksdirektor der Gothaer Versicherungen in Köln. Seit vielen Jahren ist er mit seiner Direktion zufriedener STARFACE Kunde. Diese Case Study zeigt, wie Viel-Telefonierer wie Versicherungen vom individuellen Modulsystem der Business Telefonanlage STARFACE profitieren.…

Weiterlesen

Wie halten Sie es mit Röchelrufen?

Es ist ein Thema, das jeden STARFACE Partner angeht: der sogenannte „Röchelruf“ ist eine Bezeichnung für einen Notruf, bei dem der Anrufer nicht mehr in der Lage ist, seinen Namen und seine Anschrift zu nennen. Um ihm bei einem Notruf trotzdem Hilfe schicken zu können, muss die Notrufzentrale die Anschrift des Anrufers über die Rufnummer zur Verfügung gestellt bekommen.…

Weiterlesen

STARFACE präsentiert neue Compact SIP Appliance


Ab dem 15. Februar 2020 ist die vielfach ausgezeichnete Appliance STARFACE Compact auch als reine SIP-Appliance ohne ISDN- und Analog-Ports verfügbar. Damit bietet STARFACE kleinen und mittelständischen Unternehmen eine gleichermaßen kostengünstige und leistungsfähige UCC-Plattform für native VoIP-Umgebungen.

„Die allermeisten mittelständischen Betriebe telefonieren heute schon über IP – und sind damit nicht länger auf dedizierte ISDN- und Analog-Ports angewiesen“, erklärt Florian Buzin, Geschäftsführer der STARFACE GmbH.…

Weiterlesen

Note „SEHR GUT“ in der Kategorie UCC/VOIP

Große Ehre für STARFACE: bei den von der Fachzeitschrift ChannelPartner veranstalteten Channel Excellence Awards wurden wir in der Kategorie UCC/VOIP mit „SEHR GUT“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 30. Januar 2020 im GOP Varieté-Theater München statt.

Im Auftrag von ChannelPartner befragte das Marktforschungsinstitut CONTEXT exklusiv Systemhäuser und Fachhändler, um die im Channel beliebtesten Hersteller und Distributoren zu ermitteln.…

Weiterlesen

Profitieren Sie vom Wachstum des Cloud-Marktes


Hinsichtlich der Cloud PBX Durchdringung hinken die meisten europäischen Kernländer den USA (20%), UK (13%) und Niederlande (17%) noch deutlich hinterher: in Deutschland, Österreich und Schweiz sind bislang gerade einmal 3% der Installationen cloudbasiert.
Gründe für diese Zurückhaltung sind allgemeine Sicherheitsbedenken (unberechtigter Zugriff, Datenverlust), schlechte Infrastruktur/Bandbreite des Internet und eine allgemein mangelnde Akzeptanz neuer Technologien.…

Weiterlesen