UCC-Kommunikation mit Enterprise-Komfort: STARFACE 5.5 ab sofort verfügbar

Über 90 Neuerungen und Verbesserungen / Wechsel auf 64-Bit-Betriebssystem CentOS / Überarbeitete Bedienoberfläche auf Basis von HTML5 / Erweitertes Presence Management

Das neue STARFACE Release 5.5 ist ab sofort erhältlich. Im Zuge des Updates wurde die hybride UCC-Plattform in über 90 Bereichen aktualisiert und verbessert. Die wichtigsten Neuerungen sind die Umstellung des Betriebssystems auf die professionelle 64-Bit-Linux-Distribution CentOS sowie eine vollständig überarbeitete HTML5-Bedienoberfläche.

„Das neue Release 5.5 ist ein wichtiger Meilenstein in der STARFACE Entwicklung“, erklärt STARFACE Geschäftsführer Florian Buzin. „Mit dem Wechsel auf das Betriebssystem CentOS stellen wir STARFACE auf ein äußerst zukunftssicheres Fundament – gerade im Hinblick auf den Einsatz in Enterprise-Umgebungen oder virtualisierten und Cloud-basierten Infrastrukturen. Und auch den Anwendern kommt das Update unmittelbar zugute: Unsere Benutzeroberfläche präsentiert sich noch stabiler und ermöglicht auch einen deutlich schnelleren Zugriff auf die STARFACE Features.“

Die wichtigsten Neuerung in STARFACE 5.5 finden Sie hier