STARFACE Support-Tipp: Routing-Einstellung

Kennen Sie die Bedeutung der Routing-Einstellung unserer STARFACE Anlage? Hiermit wird festgelegt, welche der vorhandenen Leitungen für ausgehende Rufe genutzt werden. Ziel dabei ist es, auch bei mehreren konfigurierten Leitungen eine saubere und schnelle Zuordnung des Rufes zu ermöglichen. Hiermit können Sie auch Einstellungen für bestimmte Szenarien festlegen, z.B. dass alle ausgehenden Rufe auf Mobilnummern eine bestimmte Leitung verwenden sollen.
Um zu gewährleisten, dass auch komplexe Szenarien sauber abgedeckt werden, empfiehlt das STARFACE Support-Team bereits nach der Konfiguration der ersten Leitung die Routing-Einstellung auf „Leitung + COR“ umzustellen. Diese Einstellung verhindert darüber hinaus, dass kleinere Konfigurationsfehler (z.B. Benutzer ohne externe Rufnummer) zu Ausfällen bei ausgehenden Anrufen führen. Diese Konfigurations-Änderung lässt sich auch im Nachhinein durchführen. Deshalb rät das STARFACE Support-Team jedem STARFACE Betreiber zur Umstellung! Damit wird sichergestellt, dass Sie die Funktionen Ihrer STARFACE Telefonanlage uneingeschränkt nutzen können.

Wie ändere ich die Routing-Einstellungen?
Loggen Sie sich in Ihrer STARFACE Admin-Weboberfläche ein und klicken Sie auf den Reiter „Admin“. Danach wählen Sie in der aufgeführten Liste „Routing“ und klicken auf „Einstellungen“. Hier können Sie nun die „Routing-Priorität“ mithilfe des Dropdown-Menüs auf „Leitung + COR“ umstellen.
STARFACE "COR"-Regel
Jetzt müssen Sie nur noch eine Regel für „COR“ hinterlegen und Ihre Leitung für diese Regel auswählen. Dazu gehen Sie auf den Reiter „Cost Optimized Routing“ und klicken auf das „+“, um eine neue Regel anzulegen. (zum Beispiel: erstellen Sie eine „COR“-Regel, die für alle ausgehenden Rufe gilt, die mit einer „0“ beginnen.) Um die Konfiguration abzuschließen, müssen Sie Ihrer Regel jetzt nur noch einen Namen geben und Ihre Leitung in der angezeigten Liste auswählen…Fertig!

STARFACE Informations-Button

Wie in jedem Konfigurations-Fenster haben Sie natürlich außerdem die Möglichkeit, sich durch Klicken des Informations-Buttons weitere Erläuterungen zum Thema „Routing“ anzeigen zu lassen.