STARFACE Partnerkongress hatte über 400 Besucher

Am 15. und 16. September 2015 versammelte STARFACE über 400 geladene Gäste zum achten STARFACE Partnerkongress im Kurhaus und Casino Baden-Baden. Hauptfokus des diesjährigen Partner-Events war es, die Channel- und Technologiepartner über die neuesten Trends und Technologien im UCC-Bereich zu informieren – und gemeinsam mit ihnen im exklusiven Rahmen das zehnjährige Bestehen von STARFACE zu feiern.
„Der Partnerkongress ist für uns jedes Jahr ein ganz besonderes Event – zwei Tage für den regen Austausch mit unseren engagierten Partnern, denen wir letztlich unseren Erfolg verdanken. Damit bildete die Veranstaltung in diesem Jahr auch den perfekten Rahmen, um mit der STARFACE Community auf unser rundes Jubiläum und die Erfolge der letzten zehn Jahre anzustoßen“, erklärt STARFACE Marketing Manager Matthias Zimmermann. „Es freut uns ungemein, dass der Channel unserer Einladung nach Baden-Baden so zahlreich gefolgt ist. Mit über 400 Gästen hat die Veranstaltung unsere Erwartungen weit übertroffen – und die Messlatte für künftige Events richtig hoch gelegt.“


Über 30 Vorträge und Workshops am ersten Tag

Am ersten Veranstaltungstag stand für die Partner ein umfangreiches Workshop-Angebot auf dem Programm. Neben STARFACE selbst nutzten auch die Technologiepartner 1CRM, Gigaset, HFO, Jabra, JTEL, Mitel, o-byte.com, Panasonic, Patton, Securepoint, Sennheiser, sevDesk, snom, StentofonBaudisch und Yealink den Partnerkongress als Plattform, um die anwesenden Channelpartner in mehr als 30 Vorträgen über neue Technologien und Lösungen aus allen Bereichen der Telekommunikation zu informieren.

Exklusiver Galaabend

Am Abend des 15. September 2015 veranstaltete STARFACE anlässlich des zehnjährigen Firmenjubiläums ein exklusives Abendevent im Kurhaus und Casino Baden-Baden – und lud ausgewählte Partner, Wegbegleiter und Ehrengäste zum Galadinner mit Showprogramm und Besuch der Spielbank ein.

Vorträge & Expertendiskussionen, Keynote sowie Ausstellung der Integrationspartner an Tag 2

Der zweite Veranstaltungstag stand ganz im Zeichen anspruchsvoller Vorträge, der Keynote und Gesprächsrunden. Zu den Highlights des Events gehörten die erstmals ausgerichteten Expertendiskussionen, bei denen sich renommierte Branchenexperten zu den Themen „NGN/All-IP – Revolution oder Evolution?“ und „UCC – Was wird aus dem Telefon?“ austauschten. Ebenfalls auf hohes Interesse stieß der Vortrag „Raus aus der Komfortzone – Neue Kunden kommen nicht von alleine“ von Autor und Verkaufstrainer Sascha Bartnizki, der den anwesenden Channelpartnern praxisnahe Tipps fürs Verkaufsgespräch gab.

Den Abschluss des Vortragsprogramms bildete wie auch schon in den Vorjahren der traditionelle, ausführliche Ausblick auf die STARFACE Roadmap durch Geschäftsführer Florian Buzin, der den Partnern neben zwei neuen Appliance Modellen ein Feuerwerk zukünftiger Features und Integrationen rund um die STARFACE vorstellte.

Partnerausstellung mit neuen Lösungen und Integrationen

In den Vortragspausen bot eine großangelegte Partnerausstellung den Teilnehmern viel Gelegenheit, sich bei den anwesenden Technologiepartnern CAS Software, easybell, Gigaset, HFO Telecom, Horst Platz, Jabra, JTEL, Mitel, o-byte, Panasonic, Patton, peoplefone, QSC, Scavix, Securepoint, Sennheiser, SevDesk, sipgate, snom, STAR.place, StentofonBaudisch, TCS, visual4, Walter Pürck und Yealink über deren neue Produkte zu informieren. Die renommierten ITK-Hersteller nutzten die Plattform, um ihre Lösungen zu präsentieren, und standen den Partnern für alle Fragen zur Verfügung.