STARFACE mit neuem Betriebssystem: UCC-Plattform wechselt auf Linux-Distribution CentOS

64-Bit-Architektur bietet zukunftssichere Basis für den Einsatz von STARFACE in Enterprise-, virtualisierten und Cloud-basierten Umgebungen und verbessert die Performance der Hardware Appliances

Die STARFACE GmbH hat das Betriebssystem der hybriden Telefonanlage STARFACE auf die professionelle Linux-Distribution CentOS 6.4 umgestellt. Die speziell für den Einsatz in Enterprise-Umgebungen entwickelte 64-Bit-Architektur garantiert Anwendern eine optimale Ausnutzung der Hardware der STARFACE Appliances, verbessert die Performance auf den RAID-Systemen und ermöglicht den effizienten Einsatz von STARFACE in virtualisierten und Cloud-basierten Umgebungen.

Zur Pressemeldung