STARFACE Cloud: Jetzt 30 Tage kostenlos testen

Die Cloud-Variante der STARFACE Telefonanlage kann ab sofort 30 Tage kostenlos getestet werden. Anwender erhalten damit vor der Entscheidung die Möglichkeit, sich im Echtbetrieb von den Vorzügen der STARFACE Cloud Services zu überzeugen.

„Viele Kunden liebäugeln heute mit der Migration ihrer Telefonanlage in die Cloud – möchten diese Lösung vorab aber auf Herz und Nieren testen. Deshalb haben wir diese kostenlose Testphase eingeführt“, erklärt Christoph Scheuermann, bei STARFACE für die Vermarktung der Cloud-Produkte verantwortlich. „In der Testphase können sich die Kunden vom Potenzial unserer UCC-Plattformen überzeugen – und die vielgelobte Flexibilität der Cloud im Echtbetrieb testen.“

STARFACE in der Cloud

Im Rahmen der STARFACE Cloud Services erhalten Unternehmen Zugriff auf eine individuelle Telefonanlage, die exakt auf ihre Anforderungen abgestimmt ist. Sie profitieren dabei von allen UCC-Features wie Chat-, Voicemail-, Webcam-, Intercom-, File Transfer-Services oder Telefonkonferenzen per Mausklick. Die Möglichkeit zur nahtlosen CRM- und ERP-Integration macht darüber hinaus Kommunikationsprozesse effizienter und stellt einen hochwertigen Kundenservice sicher.

Gehostet wird die Cloud-basierte Telefonanlage in hochsicheren und hochverfügbaren Datacentern in Deutschland, wo die Telefonanlagensoftware kontinuierlich aktualisiert wird. Unternehmen müssen also intern kein spezifisches TK-Know-how mehr vorhalten, sondern erhalten eine wartungsfreie TK-Anlage, die im Hinblick auf Features und Sicherheit jederzeit auf dem neusten Stand ist. Dank Zero-Touch-Provisioning und -konfiguration erkennt die Anlage zudem angeschlossene Endgeräte von STARFACE Herstellerpartnern und übernimmt automatisch die Konfiguration.