STARFACE bei TechDivision: Offen für Open Source

Die TechDivision GmbH verhilft mittelständischen Unternehmen und namhaften Konzernen zum perfekten Internetauftritt. Bei der Erstellung von Webshops, Corporate Sites und Intranetlösungen arbeiten die Website-Spezialisten durchweg mit Open Source Software wie Magento und TYPO3. Seit 2011 setzt TechDivision auch bei der Telefonie auf eine offene Architektur: Die Asterisk-basierte STARFACE Anlage vereint flexible Konfigurationsoptionen mit höchstem Telefoniekomfort.

„Der Webauftritt ist die Online-Visitenkarte jedes Unternehmens. Damit Webseiten und Online-Shops perfekt zur Corporate Identity unserer Kunden passen und stets einwandfrei funktionieren, arbeiten unsere Kundenberater und unser Support-Team eng mit den Kunden zusammen“, erläutert Stefan Willkommer, Geschäftsführer der TechDivision. „Durchgängige telefonische Erreichbarkeit ist für uns das A und O, um kurzfristig Konzepte abzustimmen, Probleme zu lösen und Fragen zu klären.“ Die klassische ISDN-Anlage der TechDivsion GmbH stieß dabei im Laufe der Jahre an ihre Grenzen, sowohl funktional als auch im Hinblick auf ihre Kapazität. Der Umzug in neue, moderne Geschäftsräume im Mai 2011 gab den Ausschlag, um auch die Telefonanlage der TechDivision auf den neusten Stand der Technik zu bringen.

Weiter