STARFACE 5.8 vor dem Launch

Ab dem 20. Mai ist das STARFACE-Release 5.8 erhältlich. Die aktuelle Software-Version ermöglicht die Einbindung der neuen KMU-Appliance STARFACE Compact am SIP-, NGN- und ISDN-Trunk und macht die STARFACE-Modelle Enterprise und Platinum fit für den NGN-Betrieb. Darüber hinaus wurde die Provider-Palette um das Signalisierungsprofil „sipconnect“ ergänzt und ist nun uneingeschränkt kompatibel zu allen Providern, die nach dem Standard „SIPconnect 1.1“ arbeiten.

Die wichtigsten Highlights der neuen Version STARFACE 5.8:

  • Konfiguration für NGN-Anschlüsse, Voreinstellung von NGN-Providern in der Leitungskonfiguration
  • Ergänzung des Provider-Profils „HFO Telecom Business NGN“ für den Betrieb am NGN-Port
  • Erkennung und Konfiguration des zweiten Netzwerksanschlusses in STARFACE Enterprise und Platinum Appliances als NGN-Port möglich
  • Neues Signalisierungs-Profil „sipconnect“ stellt Kompatibilität zu Providern her, welche nach dem SipConnect 1.1 -Standard arbeiten.
  • Integration des SIP-Provider-Profils „QSC IPfonie extended connect“
  • Provisionierung für Yealink T41P; bei Anmeldung an Yealink T4x Telefone werden nun automatisch die Funktionstasten des neu angemeldeten Benutzers (Hot Desking BLF) provisioniert
  • Ab sofort reibungslose Integration der Modelle 710, 720, 760 von snom
  • Integration der 31XX-Modelle von Tiptel

Die öffentliche Ankündigung im Forum finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar