STARFACE bringt die Neuauflage der Pro Appliance

Die Neuauflage der STARFACE Pro Appliance ist ab sofort verfügbar. Sie wird in der Klasse von 15 bis 40 Benutzer zwischen der STARFACE Compact sowie der STARFACE Advanced positioniert.

„Im Bereich bis 40 User stehen klassische TK-Appliances trotz Cloud und Virtualisierung nach wie vor hoch im Kurs – zumal durch die All-IP-Umstellung sehr viel Bewegung im KMU-Markt ist“, so STARFACE Geschäftsführer Florian Buzin. „Wir haben uns deshalb entschlossen, dieses Marktsegment mit einer Neuauflage unseres ehemaligen Verkaufsschlagers STARFACE Pro zu bedienen.“

In der Zielgruppe der STARFACE Pro ist es nicht sinnvoll eine reine NGN Appliance zu vertreiben. Deshalb wird die neue „Pro“ ausschließlich mit einer fest eingebauten Digium 4S0 Karte für vier ISDN-Ports ausgeliefert. Eine Option zur Erweiterung der ISDN Ports, S2M etc. ist nicht vorgesehen. Im Lieferumfang enthalten ist ein 19‘‘ Rack Mount Kit. STARFACE Pro präsentiert sich als kompakte, lüfterlose 19-Zoll-Appliance mit 1,3 HE und integriertem 60-Watt-Netzteil.

Inklusive ist eine STARFACE Serverlizenz inklusive ein User.

Der UVP beträgt € 900,-