Der neue STARFACE Mobile Client für iPhone macht STARFACE mobil

Mit dem neuen STARFACE Mobile Client für iPhone erhalten mobile Mitarbeiter auch am iPhone Zugriff auf alle wichtigen Features und Funktionalitäten der STARFACE Telefonanlage: Anwendern steht somit auch unterwegs eine breite Palette von Leistungsmerkmalen wie Makeln, Weiterleiten oder Rückfragen zur Verfügung. Selbst anspruchsvolle Komfortfeatures wie das Einberufen von Ad-hoc-Konferenzen, die Remote-Verwaltung der Rufumleitung oder das Management der iFMC-Einstellungen lassen sich problemlos über das Smartphone erledigen. Sie bündeln Ihre Unternehmenskommunikation wie Chat, Voice, Presence-Status sowie Firmen- und Kundenkontaktdaten auf Ihrem Smartphone und machen es damit zur leistungsfähigen mobilen UCC-Kommunikationszentrale.

 

  • Mobil unter Ihrer geschäftlichen Rufnummer erreichbar
    Der STARFACE Mobile Client für iPhone ist ein nativer Telefonie-Client, mit dem Sie auf verschiedene Arten telefonieren können: Möglich sind SIP-Telefonie über WLAN und LTE, direkte GSM Anrufe sowie Call-Through und Call-Back über GSM. Damit sind Sie auch mobil unter Ihrer geschäftlichen Rufnummer erreichbar.
    Mit dem STARFACE Mobile Client für iPhone haben Sie Zugriff auf Ihre internen und externen Unternehmenskontakte. Sie können den Präsenzstatus aller Kollegen einsehen und Ihren Chatstatus setzen.
    Die Journal-Funktion hält Sie stets auf dem Laufenden: Wer hat Ihnen eine Chatnachricht geschickt? Wer hat Sie angerufen, Ihnen eine Voicemail hinterlassen oder ein Fax geschickt?
  • Nativer Telefonie-Client für SIP und GSM
    Herzstück des STARFACE Clients für iPhone ist ein leistungsfähiger nativer Telefonie-Client, der wahlweise GSM, SIP-over-LTE oder SIP-over-WLAN unterstützt. Anwender bleiben damit zuverlässig erreichbar und können weltweit in WLAN-Hotspots zu äußerst günstigen Konditionen telefonieren.
  • Call-Through und Call-Back
    Bei der Telefonie via GSM oder LTE lassen sich die anfallenden Gebührenentgelte wirksam kontrollieren, indem die Mitarbeiter ein- und abgehende Gespräche über die STARFACE Telefonanlage routen, um sie ins öffentliche Telefonnetz zu verlagern. Gerade Unternehmen mit vielen mobilen Mitarbeitern oder einem international tätigen Außendienst können durch den Wegfall teurer Roaming-Gebühren nachhaltige Einsparungen realisieren.
  • Zugriff auf das zentrale Adressbuch
    Der STARFACE Mobile Client für iPhone ist direkt an das Telefonverzeichnis der STARFACE Telefonanlage angebunden. Mobile Mitarbeiter können so auch unterwegs auf sämtliche aktuellen Kundenkontakte zugreifen und müssen am Smartphone kein separates Telefonbuch führen und pflegen.
  • Chat-Integration
    Echtzeitchat gewinnt als Kommunikationskanal in vielen Unternehmen rasant an Bedeutung. Mit dem neuen Mobile Client erhalten auch mobile STARFACE Anwender Zugriff auf den integrierten Chat-Server der Telefonanlage.
  • Journal der Ruflisten, Faxe und Chatnachrichten
    STARFACE Anwender erhalten über die Clients Zugriff auf ein konsolidiertes Journal mit sämtlichen Ruflisten, Faxen und Chatnachrichten ihres STARFACE Accounts. Auf diese Weise haben sie sowohl unterwegs als auch im Büro jederzeit Zugriff auf ihre laufenden Dialoge mit Kunden und Kollegen und bleiben durchgehend reaktions- und handlungsfähig.
  • Präsenzinformation der Kollegen
    Auch das umfangreiche Presence Management der STARFACE Telefonanlage wurde nahtlos in die Mobile Clients integriert. Farbcodierte Besetztlampenfelder halten die Mitarbeiter auch abseits des Büros durchgehend über die Verfügbarkeit ihrer Kollegen auf dem Laufenden und sorgen so für reibungslose Kommunikationsflüsse.

 

Download

Der STARFACE Client für iPhone ist ab sofort im Apple App Store kostenfrei verfügbar. Für SIP-Telefonie wird serverseitig eine UCC-Premium-Lizenz benötigt.

 

Mobile Client für iPhone im Apple App-Store