CeBIT 2012: Digium zeigt bei STARFACE die weltweit ersten für Asterisk maßgeschneiderten IP-Telefone

Digium, Inc., Entwickler und Innovator der Telefonie-Software Asterisk, präsentiert auf der CeBIT 2012 am Stand der STARFACE GmbH (Halle 13, Stand D 16) erstmals in Europa seine neuen HD-IP-Telefone. Die drei Modelle wurden speziell für den Einsatz unter Asterisk entwickelt und erschließen Anwendern das volle Potenzial dieser weltweit meistgenutzten Telefonie-Software auf Open Source-Basis.

„Mit unseren neuen Telefonen schlagen wir ein ganz neues Kapitel in unserer langen Historie technischer Innovation auf“, erklärt Danny Windham, Präsident und CEO von Digium. „Die Geräte sind als weltweit erste Telefone für den Einsatz mit Asterisk optimiert und ermöglichen damit eine vollkommen nahtlose Integration von Endgerät und Software. Der Erfolg von Asterisk gründet ja nicht zuletzt darauf, dass unsere Lösungen Anwendern stets die volle Kontrolle über ihre Kommunikationsumgebung garantieren. Mit den neuen Endgerätemodellen gilt das mehr denn je. Die Geräte lassen sich kinderleicht installieren, integrieren, bereitstellen und einsetzen. Und auch ihr Preis ist absolut wettbewerbsfähig. Das Preis-Leistungs-Verhältnis, das wir unseren Kunden bieten, ist konkurrenzlos gut.“

Weitere Informationen