STARFACE bei TechDivision: Offen für Open Source

Die TechDivision GmbH verhilft mittelständischen Unternehmen und namhaften Konzernen zum perfekten Internetauftritt. Bei der Erstellung von Webshops, Corporate Sites und Intranetlösungen arbeiten die Website-Spezialisten durchweg mit Open Source Software wie Magento und TYPO3. Seit 2011 setzt TechDivision auch bei der Telefonie auf eine offene Architektur: Die Asterisk-basierte STARFACE Anlage vereint flexible Konfigurationsoptionen mit höchstem Telefoniekomfort.…

Mehr lesen

STARFACE bei MONDI: Kosten senken, Komfort steigern

Als deutschlandweite Personalagentur vermittelt die MONDI GmbH ihren Kunden hochqualifiziertes Personal vom Facharbeiter über Bürokaufleute bis zum Fachingenieur. Um jederzeit und für jedes Einsatzgebiet den richtigen Mitarbeiter zu finden, arbeiten die einzelnen MONDI Standorte eng zusammen und pflegen intensive Kontakte zu Kunden und potentiellen Arbeitnehmern – meist über das Telefon.…

Mehr lesen

STARFACE bei wpd: Asterisk im Aufwind

Mit dem Slogan Unendliches Potenzial intelligent nutzen hat sich die wpd AG als ein in Deutschland führender Entwickler und Betreiber von Onshore- und Offshore-Windparks etabliert. Der Claim gilt eins zu eins auch für die Kommunikation des Bremer Energiekonzerns, wo ein Anlagenverbund von sieben STARFACE Systemen der wpd ebenfalls schier unbegrenzte Möglichkeiten eröffnet.…

Mehr lesen

STARFACE macht Schule: b.i.b. International College und Fachhochschule der Wirtschaft setzen auf VoIP mit STARFACE

Das b.i.b. International College wurde 1972 vom Computer-Pionier Heinz Nixdorf gegründet. Durch seine langjährige Erfahrung und den Berufserfolg der über 27.000 Absolventen zählt es zu den ersten Adressen unter den Aus- und Weiterbildungsinstitutionen auf dem Gebiet der angewandten Informatik. Die private Bildungseinrichtung gründete 1993 die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW), die Bachelor- und Master-Studiengänge auf den Gebieten Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik anbietet.…

Mehr lesen

Neue Case Study: STARFACE Anlagenverbund bei der MENU SYSTEM AG

Als führender Hersteller von Induktionsherden betreut die MENU SYSTEM AG von St. Gallen aus eine anspruchsvolle Kundenbasis in der Schweiz, Deutschland, Österreich und der ganzen Welt. 2010 beauftragte MENU SYSTEM den STARFACE-Partner 4net AG mit der Implementierung einer neuen TK-Infrastruktur. Im Zuge der Modernisierung wurde die telefonische Kommunikation auf VoIP migriert – und mit einer STARFACE Appliance nahtlos in die Business-Prozesse eingebunden.…

Mehr lesen