STARFACE erhält Mittelstandspreis für soziale Verantwortung 2019

STARFACE ist am 3.7.2019 erneut mit dem Lea-Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg ausgezeichnet worden.  Der Lea-Mittelstandspreis gilt denjenigen Unternehmen, die sich durch die Bereitschaft auszeichnen, Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen.

„Wir möchten uns bedanken für Ihre vielseitigen Ideen gesellschaftlichen Engagements, für Ihren Einsatz aktiv mitzugestalten und dafür dass Sie damit den Zusammenhalt in der Gesellschaft stärken.…

Weiterlesen

STARFACE erhält Auszeichnung in Frankreich

Im Rahmen der Vergabe der Silicon Innovations Awards 2019 erhielt STARFACE in Paris gestern eine Auszeichnung für unsere Entwicklungen im Bereich „Digital Workplace“.
Die Silicon Innovation Awards zeichnen in Frankreich technologische Lösungen und Anwendungen aus, die zur Evolution und Transformation von Unternehmen und Organisationen und damit unserer Gesellschaft beitragen.…

Weiterlesen

Sommerincentive in Straßburg

An Wochenende luden wir unsere erfolgreichsten Partner ins Elsass ein. Geboten waren Übernachtungen mit Blick auf das Europaparlament, viel gutes Essen von Flammkuchen bis zu einer Insider-Foodtour mit dem Motto „Walking like a French“. Ein besonderes Highlight auf dem Programm war eine Oldtimer-Bustour in das Elsässische Hinterland, mit vielen Stopps um das Land und unsere Nachbarn über der französischen Grenze besser kennen zu lernen.…

Weiterlesen

STARFACE auf der KIT-Karrieremesse

Zusammen mit unseren Freunden vom cyberforum e.V. waren wir letzte Woche auf der KIT-Karrieremesse in Karlsruhe. Hier konnten sich rund 250 Aussteller direkt auf dem Campus des Karlsruher Instituts für Technologie über 20.000 Besuchern präsentieren. Unser Softwareentwickler Aaron, der bei uns seine Bachelorthesis geschrieben hat, unser Werkstudent aus der Softwareentwicklung Dennis und HR Managerin Nadine haben hier STARFACE vertreten und durften viele spannende Gespräche mit jungen IT-Talenten führen.…

Weiterlesen

“Bei STARFACE läuft’s einfach” – Aaron Noetzel über seine Thesis bei uns

Am Ende seines FH-Informatik-Studiums stand Aaron Noetzel vor der Frage, zu welchem Thema er seine Bachelorarbeit schreiben sollte.  Der 30 Jährige entschied sich bald dafür, die Thesis in einem Unternehmen zu bearbeiten: „Dafür spricht zum einen die Praxisnähe, zum anderen kann es auch nicht schaden, dadurch schon während des Studiums Kontakt zu potentiellen Arbeitgebern erhalten.“ – Für FH-Studenten ist es Standard, die Abschlussarbeit in einem Unternehmen zu schreiben, da das Hochschulstudium sehr praxisnah ist und man auch während des Studiums für das Praxissemester, Projekt- und Seminararbeit bereits in Unternehmen arbeiten kann.…

Weiterlesen
1 2 3 4 12