Verlässliche Kommunikation mit STARFACE

Im Healthcare-Bereich ist eine gute und zuverlässige Kommunikation unentbehrlich. In zahlreichen Szenarien ist die sofortige Erreichbarkeit und Reaktionszeit von entscheidender Bedeutung – ob beim Anruf in der Arztpraxis, auf der Station im Krankenhaus, im Pflegeheim oder in der Seniorenresidenz. Neben der Erreichbarkeit ist natürlich die Effizienz und schnelle Bearbeitung von eingehenden Anrufen kritisch für die Behandlung jedes einzelnen Falls.

STARFACE bietet für diese Anwendungsfälle innovative und zukunftssichere digitale Kommunikationstools und integriert diese in die ÍT-Infrastruktur der Arzt-Praxis oder der Krankenhauses Damit haben Ärzte in einer niedergelassenen Praxis oder im Krankenhaus die Freiheit, die sie benötigen: Bei Rufbereitschaft oder Wochenenddiensten sind sie immer unter derselben Nummer erreichbar – in ihrer Praxis, auf dem Handy oder auf einem Festnetztelefon Ihrer Wahl.  

STARFACE bietet weitere Flexibilität: So lassen sich z.B. Teilzeitkräfte in Stoßzeiten zu Hause zuschalten. Auch Home-Office-Arbeitsplätze werden eingebunden und unterstützt. Um die Wirksamkeit der Behandlung von Anrufen zu steigern, werden eingehende Anrufe gemäß Anrufgrund automatisiert an die richtige Stelle delegiert, um Zeitverlust oder lästige Warteschlangen zu vermeiden. Alle Faxe und Anruflisten stehen im E-Mailpostfach zur Verfügung – das optimiert der Ablauf der Sprechstunde.

Im Gespräch mit dem Patienten ist es hilfreich und oft unentbehrlich, dass die passenden Informationen vorhanden und direkt verfügbar sind. Dafür integriert STARFACE die Anlage in führende Ärztesoftwarelösungen um bei ankommendem Anruf die Anzeige der Patientenakte und die relevanten Informationen sofort bereitzustellen. Patienten mit Internetverbindung können falls nötig per Videocall mit Gegen-Authentifizierung problemlos beraten werden.

Die STARFACE Unified Communications Lösung ermöglicht Kommunikation nicht nur per Telefon, sondern auch über Videokonferenz, Chat und E-Mail. Im Video-Meeting lassen sich Bildschirme teilen, damit Gesprächspartner Informationen und Bilder gemeinsam betrachten können. Die auf Healthcare-Lösungen spezialisierten STARFACE Partner binden auch Alarmserver oder  Schwesternrufsysteme in die STARFACE UCC-Lösung ein– die STARFACE Anlage ist mit den gängigen Schwesternrufsystemen kompatibel. Weitere Features umfassen die Möglichkeit, Türöffner und Sicherheitskameras permanent auf dem Desktop anzuzeigen und damit für höchste Sicherheit zu sorgen.

Eine der STARFACE Referenzen im Healthcare-Bereich ist die Dachstiftung Diakonie, ein modernes diakonisches Unternehmen und gleichzeitig Arbeitgeber von ca. 3.500 Menschen. Die Dachstiftung verfügt über verschiedenen Außenstellen, verteilt über Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Hier betreiben sie mehrere Pflegeheime mit jeweils bis zu 150 Usern und Schwesternrufanlagen – insgesamt rund 1800 User an 12 Standorten.

2015 plante die Diakonie Gifhorn, die komplette TK-Infrastruktur zu erneuern. Zusammen mit den STARFACE Partnern Multiplattform IT Experts GmbH (MPE) und Excellence Partner tsb Korsch wurde das Projekt erfolgreich umgesetzt. Später kamen Installationen für die Diakonie Dachstiftung in Kästorf und in Hannover dazu.

Mit STARFACE hat jeder Arbeitsplatz – und damit auch jeder Patient oder Heimbewohner – genau die Funktionen zur Verfügung, die er täglich benötigt: Von Standard-Telefonie mit persönlichem Anrufbeantworter bis zu standortübergreifenden Telefon- und Videokonferenzen, elektronischem Fax und eigenem Chat-Dienst. Healthcare-Einrichtungen sind damit an jedem Arbeitsplatz – ob Schreibtisch oder Mobiltelefon – optimal und zukunftssicher ausgestattet.

Alle Infos zu den STARFACE Telefonanlagen finden Sie hier.